Bahnhofsmission: Erste und häufig letzte Anlaufstelle

Einsam, arm, krank: Bahnhofsmissionen helfen allen Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion oder Anliegen. Und dies ohne Termin und kostenfrei. Können sie selbst nicht weiterhelfen, vermitteln sie die Hilfesuchenden an andere Einrichtungen weiter. Sie sind damit für viele Menschen in Not eine erste, für immer mehr auch die letzte Anlaufstelle im sozialen Netz.

Lesen Sie mehr über das vielfältige Soziale Profil der bayerischen Bahnhofsmissionen.