Auch Helfer brauchen Hilfe

800.000 Stunden im Jahr sind sie für andere da, jeder der 2.000 ehrenamtlich Mitarbeitenden durchschnittlich 8 Stunden wöchentlich – ein im Vergleich überdurchschnittliches Engagement. Kein Wunder also, dass Ehrenamtliche der Bahnhofsmissionen in ihren blauen Westen deutschlandweit für verlässliche Hilfe stehen.

In den 13 bayerischen Bahnhofsmissionen unterstützen uns über 300 Kolleginnen und Kollegen regelmäßig im Ehrenamt. Helfende Hände werden immer gebraucht. Aber auch mit Ihrer Spende lässt sich viel Gutes tun. 

Ehrenamtstage 2013

Fast drei Dutzend freiwillig Engagierte machten sich bei den zweiten landesweiten Ehrenamtstagen der Arbeitsgemeinschaft der kirchlichen Bahnhofsmissionen in Bayern gemeinsam auf eine spannende Reise - ins „Land der Fremde“. Die Veranstaltung ist auch ein Dankeschön für das längst nicht selbstverständliche Engagement am Bahnhof.

 

 

Zufrieden mit Ehrenamt

Eine umfangreiche Studie zeigt: 95 Prozent der Ehrenamtlichen sind zufrieden mit ihrer Tätigkeit in der Bahnhofsmission. Aber was genau ist ihre Motivation, was bewegt sie? Eine aktuelle Studie liefert jetzt Aufschluss.